Die besten Handwerker der Region.

 

 

 

Sparkassen-Handwerkspreis 2013 geht an AH-Stuck, Schokoladenmanufaktur Schell und 3b IDO

 

Gemeinsam mit der Handwerkskammer Heilbronn-Franken lobte die Kreissparkasse Heilbronn im Jahr 2013 erneut einen
Sparkassen-Handwerkspreis aus. Bei einer feierlichen Preisverleihung „Unter der Pyramide“ der Kreissparkasse Heilbronn
wurden die Sieger in den drei verschiedenen Wertungskategorien am 20. Februar 2014 gekürt. In der Kategorie Service/Marketing
wurden zwei 3. Preise vergeben. Den crossmedialen Sonderpreis der Heilbronner Stimme erhielt die Schreinerei Ihle GmbH.

 

Insgesamt 15.000 Euro Preisgeld

Die 1. Sieger erhielten neben der Bronzeskulptur „Fosse Ardeatine“ von Gunther Stilling ein Preisgeld in Höhe von 2.500 Euro.
Die Zweitplatzierten bekommen neben der Skulptur „La Mano“ 1.000 Euro Preisgeld, die Drittplatzierten ebenfalls „La Mano“ und 500 Euro.
„Fosse Ardeatine“ zeigt eine Hand mit Werkstück, „La Mano“ eine ausgestreckte Hand. Intention des Künstlers: „Die Hand ist das wichtigste
Werkzeug des Menschen. Ideal als Sinnbild für ‚Handwerk’. Die Skulpturen zeigen die Feingliedrigkeit, aber auch die Verletzlichkeit der Hand.“
Der Gewinner des crossmedialen Sonderpreises erhielt zusätzlich 3.000 Euro.

 

Online-Voting floss in die Jurywertung ein

Betriebe konnten sich selbst in einer der drei Kategorien bewerben. Daneben waren auch Kunden eingeladen, Handwerksbetriebe vorschlagen.
Die für den Preis geeigneten Handwerksbetriebe wurden in einer Sonderbeilage der Heilbronner Stimme  vorgestellt. Alle Leser konnten online
für Betriebe ihrer Wahl ein Voting abgeben. Das Ergebnis des Online-Votings floss in die Endauswahl der Sieger ein, die von einer Jury
vorgenommen wurde.

 

Der Jury gehörten Ulrich Bopp, Präsident der Handwerkskammer Heilbronn-Franken, Uwe Ralf Heer, Chefredakteur der Heilbronner Stimme,
Landrat Detlef Piepenburg, Ralf Rothenburger, Kreishandwerksmeister und Kreissparkassen-Vorstand Matthias Peschke an.